Fasnachtsfreitag: Die 13te Gosche-Nacht

Administrator (gosche) on 11.02.2020

Schon zum dreizehnten Mal wird sie durchgeführt: Die Gosche-Nacht. Der ultimativ schönste und lustigste Fasnachtsanlass in Grenchen. So jedenfalls berichten es die Narren die schon am 12ten und 11ten und 10ten und xten mal dabei waren. Wir von der Gosche sagen es einfach: Kommen, dabei sein, geniessen und feiern. Es ist die Fasnacht vom allerfeinsten.  

Eintritt wie immer kostenlos, insofern du am Schluss nix in den Kollektentopf reinwirfst. Eintritt wie immer nur kostümiert. Heisst: Kein Kostüm - Nix Fest! Das gilt für alle, auch für die Gäste, die in der Gränchner Gosche Druckausgabe namentlich erwähnt wurden und um 19.30 Uhr zu Apéro geladen sind. 

Um Punkt 20.21 Uhr gehen dann - für alle übrigen und kostümierten Narren - die Türen auf, und um Punkt 21.02 Uhr geht die Gränchner Gosche-Nacht zum dreizehnten Male los. Im Parktheater zu Grenchen und mit Guggen, Bars, Schnitzelbank, Drinks, viel Musik und Tanz und dem berühmt-berüchtigten Prix Göschi.  

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
Bitte Text eintragen